27
Mrz 2013
Marko

Was passiert wenn du aufhörst zu Rauchen?

nach 20 Minuten

Dein Blutdruck ist wieder der eines nicht rauchenden Menschen.

nach 8 Stunden

In deinem Blutkreislauf befindet sich nur noch die hälfte Kohlenstoffmonoxid  (Giftiges Gas).
Der Sauerstoff-Anteil in deinem Blut ist jetzt wieder normal.

nach 48 Stunden

Die Wahrscheinlichkeit eines Herzinfarktes fängt an sich zu verringern.
Dein Geruchssinn und dein Geschmacksinn ist wieder der eines nicht rauchenden Menschen.

nach 72 Stunden

Deine Luftröhre fängt an sich zu entspannen.
Du kannst besser atmen und fühlst dich weniger schlapp.

nach 2 Wochen

Deine Durchblutung verbessert sich stetig während der nächsten 10 Wochen.

nach 3-9 Monaten

Du wirst weniger husten, Atem Probleme verschwinden und die Kapazität deiner Lunge steigt.

nach dem 1. Jahr

Das Risiko eines Herzinfarktes hat sich nun halbiert.

nach 5 Jahren

Das Risiko eines Schlaganfalls hat sich dem eines Nichtraucher angeglichen.

nach 10 Jahren

Die Wahrscheinlichkeit an Lungenkrebs zu erkranken ist wieder so wie bei einem Nichtraucher.

nach 15 Jahren

Das Risiko eines Herzinfarktes ist wieder das selbe wie bei einem Nichtraucher


Kommentar verfassen