24
Feb 2014
Marko

Verschlüsselte Nachrichten über Facebook Senden

Vielleicht erinnern sich einige von euch noch an Zeiten in denen nicht jeder bei Facebook war oder Whatsapp zum Chatten benutzte.
Wurde damals „Im Internet mit jemanden geschrieben“, geschah dies in der Regel über Dienste wie ICQ, AIM, oder MSN. Heute geht das immer noch.
Für diejenigen die in mehreren Netzwerken unterwegs sind gibt es so genannte Multi-Protokoll-Client. Auf Windows Computern nutzte ich damals vor allem Miranda und Trillian. Heute ist es QIP. Auf meinen Mac läuft seit der ersten Stunde Adium.

 

facebookcrypor

Heutzutage gibt es sogar Multi-Protokoll-Clients mit denen man den Facebook-Chat benutzen kann.
Einmal verbunden erscheinen in der Messenger-Kontakt-Liste auch die Facebook Kontakte und man kann mit denen Bequem via Desktop Fenster Chatten.

Einige diese Messenger unterstützen sogar das Verschlüsselungsverfahren OTR.
Dieses Verfahren ist üblich für Chat Verschlüsselung.

Nutzt Ihr also einen Messenger der Facebook-Chat und OTR unterstützt, ist es sogar möglich mit euren Facebook Freunden zu Chatten, ohne dass Facebook diese Nachrichten mitlesen kann.

Wie das funktioniert habe ich euch ein Paar Screenshots am Beispiel von Adium zusammengestellt. Am Ende des Beitrags findet ihr eine Liste von Messenger die sowohl OTR als auch facebook-Chat unterstützen.

Als erstes müsst ihr einen Fingerabdruck generieren. In den Verschlüsselungs-Einstellungen findet ihr hierzu den Knopf „Neu generieren“

 

settings

Das war es auch schon, nun könnt ihr eine Verschlüsselte Unterhaltung einleiten.
Wer es ganz sicher mag, kann unter den Einstellungen noch Optionen wie „Unverschlüsselte Nachrichten Abweisen“ wählen.

einleiten

 

Nun werden beide Seiten gefragt, ob Sie mit einen Verschlüsselten Unterhaltung einverstanden sind.

 

fingerabdruck

Und schon kann verschlüsselt geschrieben werden.

cryptochat

 

Schauen wir uns nun die Unterhaltung nun auf facebook.com an liest man dort nur den Hinweis [encrypted message]. Facebook selber kann mit eurer Nachricht nichts anfangen daher dieser Meldung. In der Facebook Messenger-App sieht es ganz ähnlich aus. Dort bekommt Ihr sogar den Hinweis dass die Unterhaltung OTR geschützt war und die App dies nicht unterstützt.

crypted_facebook

Um zu verhindern dass Facebook eure Nachrichten einsehen kann müssen beide Chatpartner also nur einen Client besitzen der OTR unterstützt. Das funtzt mit adium super.

Folgenden Clients für Windows sollte es auch funktionieren, jedenfalls unterstützen sie laut Wikipedia sowohl Facebook als auch OTR.

 


Kommentar verfassen