28
Dez 2014
Marko

31c3 Tag 2

Gestern Abend gab es gefühlt noch 3 große Parallel laufende Events:

In Saal 1 wurde Ursula von der Leyens Fingerabdruck veröffentlicht.
In einem randvollen Sendezentrum fand ein Live Podcast der Freakshow statt.
Der gefühlte Rest der Kongressteilnehmer, so auch wir, amüsierte sich in einer Menschenschlange vor dem Pulli und T-Shirt verkauft.

Kongresstypisch organisierte sich sogar die lange Warteschlange völlig eigenständig.
Durch bilden von neuen schlängelnden würde komprimiert, wenn doch Platzprobleme entstanden wurde kurzerhand defragmentiert.

Da wir locker eineinhalb Stunden in der Schlange standen, haben wir das Fingerabdruck ding leider verpasst. Macht aber nichts, zum Glück wird hier alles aufgezeichnet. Ich gucke den Talk einfach auf der Heimfahrt im Zug.

Nach dem wir erfolgreich Pullis erworben hatten, waren wir noch bei den Schmieden und eine ganze Zeit bei den Lockpickern. Ein Schloss hatte ich auf bekommen, wohl eher Zufall.

Heute ist Kinder Tag, sehr cool wie viele kleine Menschen hier rum flitzen.
Bei den Leuten von Chaos Macht Schule sitzen gefühlt 40 Kids und lernen löten.

Wir sitzen gerade bei einem Philosophischem Talk, Ines wollte hier hin, ich verstehe relativ wenig, Das ist alles total abgedreht. So hab ich wenigstens Zeit ein wenig zu schreiben.

*break*

Der Nachmittag ist dann erst mal weitestgehend frei, ich sitze mittlerweile
bei den Lightning Talks. Ein 2,5h Block in dem im 15 min Tackt verschiedene Projekte vorgestellt werden. Das ist immer sehr inspirierend und wenn mal etwas Langweiliges kommt ist es immerhin nach 15 wieder vorbei.

Ines möchte gerne zu den Schmieden um dort einen Silber-Ring zu basteln, da sind aber gerade viele Kinder, denen lassen wir heute den Vorrang.

In den Hallen unten wird fleißig gedruckt, in 3D versteht sich. Neu war mir, dass es auch weicheres, gummiartiges Druck material gibt. Außerdem haben wir gerade selbst gebauten 3d Scanner gesehen, der in der Lage ist einen kompletten Menschen zu Scannen. Hammer, was man mit ein paar Kameras und Leuchtstoffröhren basteln kann.

Über Menschen die Dronen vor sich her fliegen haben, wundert sich hier keiner mehr.
Beim Foodhacking gibts neben Sushi-Workshops auch Bier Brau Workshops.
Der Kongress ist im vollen Gange die Stimmung ist sehr angenehm, einzig das Rohrpost System Seitenstraße kommt immer noch nicht so richtig in fahrt.

Auf unserer Liste stehen heute noch die Talks:
GIFs: Tod eines Mediums. Und sein Leben nach dem Tod
Krypto für die Zukunft
Vor Windows 8 wird gewarnt
Internet of toilets
Blow Stuff Up With Your Brain
Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast
Abschließend wird die Fnord News Show vermutlich für jede menge Facepalms sorgen.
 


Kommentar verfassen